Stimmen

Sehr geehrter Herr Springer,
als mehrfache Großmutter und zweifache Urgroßmutter bin ich in einem Alter, wo man schon auf einigen
Beerdigungen war. Ich muss Ihnen sagen, dass mich Ihre Rede zum Tod meiner Schulfreundin [Name] sehr
bewegt hat und sich wohltuend abgehoben hat von vielen anderen, die ich schon gehört habe. Die Trauergäste
waren sich einig und haben [Name] in Ihren Worten wiedererkannt. Sie haben sie beschrieben, als hätten
Sie sie schon lange gekannt. Das hat alle sehr beeindruckt.
Auch Ihre Worte zum Trost waren gut und treffend gewählt.
Vielen Dank. Auch wegen Ihrer Trauerrede wird uns die Beerdigung von [Name] lange in liebevoller Erinnerung
bleiben.
J. P.

 
 
 

                                                                                                        Eine weitere Stimme